Maut Frankreich, Spanien & Portugal

Mautservice

Lkw-Maut in Frankreich, Spanien und Portugal
SVG Box

 

Wie gestaltet sich die Maut in Frankreich, Spanien und Portugal?

  • Mit der SVG Box rechnen Sie ganz bequem alle drei Länder mit einer On Board Unit ab
  • Wir bieten Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, die Lkw-Maut in Frankreich und Spanien mit einer separaten OBU abzurechnen
  • Nutzung von bewachten Parkplätzen mit der SVG Box möglich 

 

Frankreich

  • Bis zu 13 % Rabatt bei Post-Pay Zahlung
  • Verschiedene Autobahngesellschaften:

- AREA

- ATMB

- ESCOTA

- SAPN

- SFTRF

- ASF

- COFIROUTE

- SANEF

- SAPR

 

Spanien

  • Bis zu 50 % Rabatt bei Post-Pay Zahlung
  • Mit der On Board Unit können spezielle VIA-T Fahrspuren genutzt und Mautstationen passiert werden ohne anzuhalten
  • Private Betreibergesellschaften
  • Zahlung per EC-Karte ist nicht möglich

 

Portugal

  • Private Mautbetreiber
  • Mauteinnahmen werden in die Infrastruktur und in neue Straßenbauprojekte finanziert
  • Ausweichung auf mautbefreite Strecken ist recht mühsam
  • Streckenabschnitte auf denen nur mit der On Board Unit abgerechnet werden kann

 

Welche Fahrzeuge sind mautpflichtig?

Frankreich

  • Alle Fahrzeuge

 

Spanien

  • Auf Autobahnen sind alle Fahrzeuge mautpflichtig

 

Portugal

  • Alle Fahrzeuge

 

Was kostet die Maut in Frankreich, Spanien und Portugal?

Frankreich

  • Drei Faktoren zur Bestimmung der Fahrzeugkategorie: Maximale Höhe der Fahrzeugkombination, zulässiges Gesamtgewicht der Zugmaschine und die Achsanzahl
  • Die Maut Höhe richtet sich nach der gefahrenen Strecke
  • Höhe der Maut nicht einheitlich festgelegt

 

Spanien

  • Die Maut richtet sich nach der zurückgelegten Strecke und der Fahrzeugklasse

 

Portugal

  • Die Mautkosten werden anhand der gefahrenen Strecke und der Fahrzeugkategorie berechnet, keine einheitlichen Maut Tarife


Welche Strecken sind mautpflichtig?

Frankreich

  • Einige Brücken, Tunnel, Schnellstraßen und die meisten Autobahnen

 

Spanien

  • Fast alle Autobahnen und Tunnel, diese werden mit dem Kürzel „AP“ (Autopistas) gekennzeichnet

 

Portugal

  • Gesamtes Autobahnnetz (AE), die großen Brücken in Lissabon, Hauptverbindungsstraßen (IP), Ergänzende Verbindungsstraßen (IC), Nationalstraßen (CN), Land- bzw. Gemeindestraßen


Welche Straßen sind mautbefreit?

Frankreich

  • Die A4 (Paris – Straßburg) im Elsass ist nur die Strecke zwischen den Anschlussstellen Brumath-Nord und Place de Haguenau mautfrei
  • Autobahn durch das Massif Central (Clermont-Ferrand – Montpellier) ist zum Großteil mautfrei
  • Die A33 in Lothringen (Nancy – Dombasle-sur-Meurthe)
  • Die A320 (Freyming-Merlebach – Saarbrücken)
  • Die A31 (Beaune – Luxemburg) zwischen Toul und Lucemburg
  • Ebenfalls mautfrei sind Autobahnen, die durch Ballungszentren führen und Autobahnabschnitte, die an großen Städten vorbeiführen (z.B. Paris, Bordeaux, Lyon, Montpellier)

 

Spanien

  • Strecken auf den Balearen (Mallorca, Ibiza)
  • Autobahnen die mautbefreit sind weisen das Kürzel „A“ (Autovias) auf

 

Portugal

  • Autobahnen auf der Insel Madeira 

 

Wie wird die Lkw-Maut in Frankreich, Spanien und Portugal bezahlt?

Frankreich

  • Mautabrechnung per Telemaut-System
  • Bei der Auf- oder Abfahrt oder bei einem Autobahnwechsel werden die Mautgebühren erfasst

 

Spanien

  • Bei der Ein- und Ausfahrt wird automatisch registriert, über welches Zahlungsmittel abgerechnet wird
  • Übertragung per Mikrowellentechnologie

 

Portugal

  • Die Übermittlung der Mautdaten erfolgt per Mikrowellentechnologie
  • Strecken an denen die Maut nur elektronisch bezahlt werden kann:

A 4: Matosinhos – Aguas Santas – Amarante – Vila Real – Bragança

A 8: Lissabon – Caldas da Rainha – Leiria

A 13: Almeirim – Benavente – Santarém

A 17: Marinha Grande – Figueira da Foz – Mira – Aveiro

A 19: Leiria (Nord) – Leiria (Süd)

A 22: Lagos – Faro – Vila Real de Santo António (Algarve)

A 23: Torres Novas – Castelo Branco – Covilhã – Guarda

A 24: Viseu – Vila Verde da Raia

A 25: Aveiro – Viseu – Guarda – Vilar Formoso

A 27: Viana do Castelo – Ponte de Lima

A 28: Porto – Póvoa de Varzim – Viana do Castelo – Valença

A 29: Aveiro – Espinho – Vila Nova de Gaia

A 41: Perafita – Espinho

A 42: Ermida – Paços de Ferreira – Lousada

 

Wie gestaltet sich die Maut für Pkw?

Frankreich

  • Nach jedem Streckenabschnitt muss die Maut bezahlt werden
  • Zahlung mit Bargeld oder Kreditkarte/Tankservicekarte möglich

 

Spanien

  • Schnellstraßen sind kostenfrei, Autobahnring um Madrid ist teilweise gebührenpflichtig
  • Zahlung mit Bargeld oder gängigen Kreditkarten
  • Abrechnung per Mautbox

 

Portugal

  • Mautpflicht auf allen Autobahnen und teilweise auf Brücken
  • Zahlung per Bargeld oder Kreditkarte

Hier kommen Sie zu den Formularen > Formulare Frankreich, Spanien, Portugal

Ansprechpartner

Frau Alexandra Kulosa
Telefon: 0385 5937663

mautmv[at]svg-hamburg.de